Archiv für folgende 'ohne Kategorie' Kategorie

Osterfeuer der Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Münchehof lädt zum diesjährigen Osterfeuer auf den Röseberg ein. Mit Fackeln geht es um 19.30 Uhr zum Osterfeuer. Beginn: ca. 20.00 Uhr Für das leibliche Wohl ist in üblicher Weise gesorgt!  

Klicken Sie hier, um den Rest des Artikels zu lesen... »

Kurzbericht von der Jahreshauptversammlung am 27. Januar

Als Gäste bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte die Freiwillige Feuerwehr Münchehof unter anderem begrüßen: Bürgermeister Hohmann, 2. Bürgermeister Stephan, gleichzeitig Vorsitzender Feuerschutzausschuß, Vertreter Jan Warnecke und Mitglied Kerstin Probst, Ortsbürgermeisterin Uthe-Meier, stv. Kreisbrandmeister Andreas Hoppstock, Stadtbrandmeister Warnecke, POK Veronika Lemke, Leiterin Streifen- und Einsatzdienst bei der Polizei Seesen, Nadine Holzenleuchter und Karl-Heinz Eine vom DRK […]

Klicken Sie hier, um den Rest des Artikels zu lesen... »

75. Geburtstag Rolf Brünig

Unser Ehrenmitglied Rolf Brünig feierte am 5. Januar seinen 75. Geburtstag. Die Freiwillige Feuerwehr Münchehof erschien mit einer Abordnung und brannte die obligatorische „75“ ab.

Klicken Sie hier, um den Rest des Artikels zu lesen... »

Wir wünschen ein Frohes Neues Jahr

Der erste Tag im Jahr 2018!  

Klicken Sie hier, um den Rest des Artikels zu lesen... »

Generalversammlung – Jens Nolte neuer Ortsbrandmeister

Ortsbrandmeister Karl Rieke begrüßte herzlich die Versammlung. Sein besonderer Gruß galt Ortsbürgermeiterin Dorothee Uthe-Meier, stellvertretendem Bürgermeister und Vorsitzenden des Feuerschutzausschusses Norbert Stephan, seine Stellvertreter Jan Warnecke, als Vertreter des Bürgermeisters Uwe Zimmermann und den ehemaligen Ratsvorssitzenden Jürgen Ebert. Für den erkrankten Stadtbrandmeister war sein Stellvertreter Klaus Kiehne erschienen. Helmut Weinhausen, Ralf Hipp, Thorsten Warnecke waren […]

Klicken Sie hier, um den Rest des Artikels zu lesen... »

Wir trauern um Willi Metje

Klicken Sie hier, um den Rest des Artikels zu lesen... »