Organisation

Geschrieben von: Oliver Voß

Die Freiwillige Feuerwehr Münchehof ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt Seesen.
Im städtischen Bereich unterscheidet man zwischen

  • einer Schwerpunktfeuerwehr (Seesen), diese soll immer in Gemeinden mit mehr als 15.000 Einwohner eingerichtet werden!
  • einer Stützpunktfeuerwehr, zur Sicherstellung des überörtlichen Brandschutzes. Stützpunktfeuerwehren sind in Gemeinden mit mehreren Ortsfeuerwehren einzurichten. Das Stadtgebiet Seesen setzt sich aus den Ortsfeuerwehren Bilderlahe, Bornhausen, Engelade, Herrhausen, Ildehausen, Kirchberg, Mechtshausen, Münchehof, Rhüden und Seesen zusammen. Die Stützpunktfeuerwehr ist in Rhüden eingerichtet!
  • und mehreren Feuerwehren mit Grundausstattung, zu denen auch die Münchehöfer Wehr gerechnet wird.

Aufgaben

Das Ortskommando unterstützt den Ortrsbrandmeister
Folgende Aufgaben sind hierbei dem Ortskommando übertragen:

  • Mitwirkung bei der Feststellung des Bedarfs an Geräten und technischen Einrichtungen für die Brandbekämpfung und die Durchführung von Hilfeleistungen,
  • Mitwirkung bei der Aufstellung von örtlichen Alarm- und Einsatzplänen und Plänen für die Löschwasserversorgung sowie deren laufende Ergänzung
  • Überwachung der laufenden Schulung der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr sowie Beratung bei deren Entsendung zu Lehrgängen
  • Mitwirkung bei Planung und Durchführung von Übungen

Zusammensetzung

Organisation der Freiwilligen Feuerwehr Münchehof

Gliederung des Ortskommandos

Das Ortskommando besteht unter anderem aus dem Ortsbrandmeister, seinem Stellvertreter, den Führerinnen und Führern der taktischen Feuerwehreinheiten, dem Jugendfeuerwehrwart als Beisitzer, dem Schriftwart und dem Gerätewart.

Freiwillige Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Münchehof ist eine öffentliche Einrichtung der Stadt Seesen. Im städtischen Bereich unterscheidet man zwischen

  • einer Schwerpunktfeuerwehr (Seesen), diese soll immer in Gemeinden mit mehr als 15.000 Einwohner eingerichtet werden!
  • einer Stützpunktfeuerwehr, zur Sicherstellung des überörtlichen Brandschutzes. Stützpunktfeuerwehren sind in Gemeinden mit mehreren Ortsfeuerwehren einzurichten. Das Stadtgebiet Seesen setzt sich aus den Ortsfeuerwehren Bilderlahe, Bornhausen, Engelade, Herrhausen, Ildehausen, Kirchberg, Mechtshausen, Münchehof, Rhüden und Seesen zusammen. Die Stützpunktfeuerwehr ist in Rhüden eingerichtet!
  • und mehreren Feuerwehren mit Grundausstattung, zu denen auch die Münchehöfer Wehr gerechnet wird.

Organisation der FF Münchehof

Graphische Darstellung der Organisation

Organisation der Freiwilligen Feuerwehr Münchehof

Das Kommando wird mehrmals im Jahr einberufen. In dringenden Fällen kann von der einwöchigen Ladungsfrist abgewichen werden. Unter anderem werden in diesem Gremium auch Entscheidungen über die Verwendung der Mitgliederbeiträge (Jahresbeiträge) getroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.